Sachverständigenbüro Tacke
Sachverständigenbüro Tacke

Was kostet ein Gutachten bzw. ein Wertgutachten?

Sicherlich haben Sie sich schon einmal gefragt,  wieso ein Gutachter / Sachverständiger einen höheren Preis für eine Immobilienbewertung berechnet, obwohl man auf den meisten Immobilienportalen für unter 30.- € seine Immobilie bewerten lassen kann,  oder der Makler vor Ort eine kostenlose Wertermittlung anbietet.

 

Wie geht das?  Dies ist schnell erklärt:

  • Die Immobilienportale haben in ihren Datenbanken alle inserierten Lagen und geforderten Preise der angebotenen Immobilien.  Mit Hilfe des Vergleiches der zu bewertenden Immobilie mit in den letzten Jahren in vergleichbarer Lage angebotenen Immobilie wird nun ein Vergleichspreis errechnet.  Das war´s!  Ob die Preise in den Datenbanken stimmen, weiß niemand,  da erfahrungsgemäß die Immobilien meistens zu einem geringeren Preis veräußert werden und der Verkäufer nicht verpflichtet ist,  den realen Verkaufspreis dem Immobilienportal mitzuteilen.
  • Der Makler hat Interesse daran,  Ihre Immobilie zu verkaufen und verdient damit an der Maklercourtage (s. Beispiel weiter unten).  Die Wertermittlung des Maklers ist damit nicht neutral.

 

Durch die bei diesen Bewertungen starken Ungenauigkeiten können Sie bei einem Kauf/Verkauf viel Geld verlieren.  Lassen Sie es nicht dazu kommen!  Gegenüber des  Verlustes von tausenden Euro steht ein relativ geringer Kapitaleinsatz für ein Kurzgutachten.  Schon ab 200.- €/netto.

Beispiel:

Bei dem Verkauf einer Immobilie über einen Makler fällt für den Käufer und teilweise auch für den Verkäufer Maklercourtage in Höhe von tausenden Euro an.  

Käufer versuchen die Maklercourtage durch das Herunterhandeln des Kaufpreises wieder hereinzuholen.  

Suchen Sie selbst durch Nutzung von Immobilienportalen im Internet (z.B. Immoscout24 oder Immonet etc.) nach einem Käufer,  können Sie durchaus tausende von Euro sparen, da die anfallenden Kosten für zum Beispiel ein Kurzgutachten und die Internetgebühren in etwa nur bei einigen hundert Euro liegen.

Um die Frage nach den Kosten zu beantworten, muss ich zunächst einige Gegenfragen stellen:

- Was für eine Art von Immobilie soll bewertet werden?
- Für welchen Zweck benötigen Sie das Gutachten?
- Welche Unterlagen zur Immobilie sind vorhanden und welche müssen erst durch

   uns beschafft werden?

 

Ein belastbares und fundiertes Gutachten zu erstellen, ist mit einigem Aufwand verbunden. Es müssen eine Vielzahl von Daten abgerufen und klar verständlich interpretiert werden. Jede Immobilie hat zudem ihre Besonderheiten. In meine Gutachten fließt umfangreiches Know How ein.

 

Die Kosten eines Privatgutachtens für außergerichtliche Auftraggeber sind vertraglich frei vereinbar.

Die nachfolgend angegebenen Preise sind Nettopreise, dazu kommt die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Marktpreiseinwertung:  200 €  Details

 

Kurzgutachten:  200 € bis 600 €  Details

 

Verkehrswertgutachten für Standardobjekte:  500 € bis 1.200 €  Details

 

 

 

 

 

Hier finden Sie uns:

Sachverständigenbüro Tacke
Eichholzstr. 7
45529 Hattingen

Kontakt:

Telefon: +49 2324 45656+49 2324 45656
Telefax:+49 2324 45658
E-Mail: michael.tacke@sv-tacke.info

Rat und Tat

Finden Sie Energieberater, Handwerker, Verbraucherzentralen und viele weitere Experten in Ihrer Nähe!

Rat und Tat für Ihre Website » Jetzt herunterladen Fördermittel für Ihr Vorhaben » Zum Förderratgeber
Ein Service von: : climateSeeksProtection
Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
Michael Tacke Eichholzstr. 7, 45529 Hattingen